Pfingsttage «Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein»

30. 05. 2020 - 01. 06. 2020

mit Pfrn. Sabine Herold und Ländli-Team

Dem Geheimnis des Seg(n)ens auf der Spur... Für Einzelgäste, die der Bedeutung von Pfingsten nachgehen und dem Heiligen Geist persönlich Raum geben wollen.

Pfingsten ist mehr als ein willkommenes verlängertes Wochenende. Es ist die jährlich wiederkehrende Gelegenheit, sich intensiver mit dem Wirken des Heiligen Geistes auseinanderzusetzen. Der Heilige Geist ist ein Geschenk Gottes an uns – ein Segen! Durch sein Wirken kamen und kommen Menschen mit dem Segen Gottes und mit seinem lebendigen Lebenswort in Berührung, um als Gesegnete und Segnende weiterzugehen und die Lebensworte von Gott weiterzugeben.

«Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein!» – dieser Segen Gottes stand über dem Leben von Abraham, und dieser Segen wirkt bis heute weiter. Die Bibel erzählt von unterschiedlichsten Menschen, die von Gott gesegnet wurden und den Segen weitergaben – durch ihre Worte, ihr Wirken oder einfach durch ihr Dasein. Auch wir dürfen uns mit Gottes Segen – mit seinem Lebenswort – beschenken lassen, und Gottes Segen weitergeben. Diese Pfingsttage laden uns ein, unserer Sehnsucht nach Gottes Segen und dem Wirken Gottes durch seinen Heiligen Geist auf den Grund zu gehen – und als Gesegnete wieder in den Alltag zurückzukehren.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit biblischen Impulsen, einem Bibliolog, Zeiten für persönliche Reflexion sowie Lobpreis und Stille. Daneben stehen Ihnen die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten vom Hotel und Seminarhaus Ländli direkt am See zur Verfügung.

Im Prospekt zum Wochenende finden Sie das detaillierte Programm.